Projektchor "classic" on tour

15.07.2018

Zum Abschluss des Katholikentag-Projekts hatte der Projektchor „Classic“ Münster verlassen und den Sonntagsgottesdienst in der alten Gimbter Pfarrkirche St. Johannes Baptist mitgestaltet. Erfreut über den Besuch aus seiner alten Heimat begrüßte uns der Pfarrer der Gemeinde, unser früherer Subsidiar Dr. Martin H. Thiele. Nach dem für einige etwas mühsamen Aufstieg auf die alte Orgelempore gelang der Auftritt unter Leitung von Beate Gogolin-Weidlich sehr gut, wobei uns der heimische Organist Tapio Knüvener einfühlsam und gekonnt begleitete. Noch einmal erklangen die schönen Lieder aus dem Programm des Katholikentags - mit freundlichen Beifall der Gottesdienstbesucher honoriert.

Beim anschließenden Frühstück wurde bereits das nächste Chorprojekt geplant: Noch vor den Herbstferien beginnen die Proben für den Auftritt am 30. Dezember (Bitte Ankündigungen beachten!) Auf dem Programm stehen dann weihnachtliche Gesangsstücke. Es wäre schön, wenn beim nächsten Projekt auch wieder neue Sänger*innen dabei wären - die alten sind es bestimmt!

Fotos: Jochen Lindenau

Bilder Galerie: 

Das könnte sie auch interessieren

Mit der Gestaltung des Familiensegnung-Gottesdienstes in der Mauritzkirche beendete der Projektchor Konrad/... [mehr]
Tief beeindruckt kehrte die 43köpfige Reisegruppe von der Exkursion nach Höxter zurück, zu der die Fachgruppe... [mehr]
Überrascht und erfreut war Chorleiter Michael Austenfeld, als er zum ersten Spontanchor-Auftritt in Margareta... [mehr]