Direkt zum Inhalt

Neue Gewänder für die Könige in Münsters Osten

Bei der kommenden Sternsingeraktion können sich die Königinnen und Könige am Kirchort Margareta über neue Gewänder freuen. Es hat sich bereits eine zweite Gruppe von Frauen getroffen, um aus schönen Stoffen und Bordüren wertvoll anmutende königliche Kleidung zu schneidern. Lara Jaunich, Paulus Pott und Felix Holthoff von der Messdiener-Leiterrunde freuen sich, dass sie in die Jahre gekommenen alten Kleidungsstücke nun ersetzen können. 

Schon seit Jahren kümmert sich die Leiterrunde um die Organisation der Sternsingeraktion, bei der die Menschen im Viertel in Ihren Häusern und Wohnungen besucht werden und Geld u.a für die Projekte des Basisgesundheitsdienstes gesammelt wird.

"Es ist ist toll, wie sich die Kinder aus Münster für andere Kinder in der ganzen Welt einsetzen", freut sich Lara Jaunich und probiert begeistert das erste fertige Gewand an. Paulus Pott und Felix Holthoff sind sich sicher, dass die Kinder jetzt noch motivierter von Haus zu Haus ziehen werden und bedanken sich für das mühevolle Nähen. 

Die Sternsinger sind am Kirchort Margareta vom 4. bis 6. Januar 2020 unterwegs. Kinder, die noch bei der Aktion mitmachen möchten, können sich bei der Leiterrunde melden. Auch Eltern sind zur Unterstützung und zum Begleiten der Kinder herzlich willkommen.   

Kontakt: messdiener-margareta@sankt-mauritz.info oder über das Pfarrbüro