Messdiener*innen unterwegs nach Rom

30.07.2018

Zur Internationalen Messdienerwallfahrt haben sich 12 Messdienerinnen und Messdiener aus der Pfarrei nach Rom aufgemacht. Schon vor der Fahrt haben sich die Jungen und Mädchen gemeinsam mit mehreren Aktionen auf die Fahrt eingestimmt. So dürfen sich viele Pfarreimitglieder auf eine Postkarte aus Rom freuen.

Nach 24 Stunden Busfahrt erwarten die jungen Menschen aus den Kirchorten Herz-Jesu, Margareta und Mauritz ungefähr gleiche Außentemperaturen wie derzeit in Münster und ingesamt 70.000 Gleichgesinnte aus aller Welt. Höhepunkt der Veranstaltung wird die Papstaudienz am 31. August sein. Neben Pizza und Eis gibt es ein vielfältiges Begegnungsprogramm und auch die Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wird nicht zu kurz kommen.

Das könnte sie auch interessieren

Inspiriert vom pfingstlichen Geist ließ der Ortsgemeinderat am Kirchort Konrad am vergangenen Samstag... [mehr]
Seit dem 30. August trafen sich sieben neue Messdiener und Messdienerinnen jeden Samstag um 17 Uhr in der... [mehr]
Auch 2016 besuchten die Sternsinger die Wohnhäuser. Sie brachten den Segen Gottes für das neue Jahr,... [mehr]