Direkt zum Inhalt


Termine

Running Dinner - Mit Voranmeldung bis 28. Mai!

Ort
Kirchort Margareta

Für alle, die noch nie ein „running dinner“ mitgemacht haben, gibt es hier alle Informationen, was ein „running dinner“ ist und wie der Abend ablaufen soll.

Beginnen wird das „running dinner“ mit einem „warming up“ im Haus eines der Teilnehmer*innen. Hier werden Getränke mit kleinen Appetithäppchen kredenzt, die den Start in einen besonderen Abend verschönern. Außerdem werden Sie dabei auf die ersten 6 bis 8 Teilnehmer*innen treffen, die bei diesem außergewöhnlichen Event mitmachen.

Von dort aus geht es mit einer/m Überraschungspartner/in zum nächsten Gastgeber, der die Vorspeise vorbereitet hat. In neuer Gemeinschaft an einem schön gedeckten Tisch lässt man es sich schmecken, bis man auch von diesem gastlichen Ort Abschied nehmen muss. Wieder geht es mit einer/m neuen Partner/in weiter zum Hauptgericht, „denn jedem Abschied wohnt ein neuer Zauber inne ...“

Nachdem Sie das Hauptgericht beim letzten Gastgeber eingenommen haben, macht man sich gemeinsam mit der versammelten Gruppe auf den Weg ins Pfarrheim an der Margaretakirche, um dort mit allen anderen Teilnehmer*innen den vorbereiteten Nachtisch zu probieren und den Abend gesellig ausklingen zu lassen.

Der zeitliche Ablauf des Abends sieht demnach wie folgt aus:

  • Das „warming up“ startet um 18.15 Uhr,
  • die Vorspeise beginnt um 19.00 Uhr,
  • die Hauptspeise um 20.00 Uhr,
  • die Nachspeise im Pfarrheim um 21.15 Uhr.

Im Laufe des Abends wird so jede/r Teilnehmer*in Gast und Gastgeber und für einen Gang des Dinners verantwortlich sein. Welche kulinarischen Köstlichkeiten man vorbereitet, bleibt ein Geheimnis jedes Gastgebers. Allerdings ist dabei zu berücksichtigen, dass Sie gleichzeitig mit Ihren eigenen Gästen zuhause eintreffen und deshalb dann nur noch kurze Vorbereitungen treffen können. Voraussichtlich sind Speisen und Getränke für etwa 6 ‐ 8 Personen vorzubereiten und damit 4 ‐ 6 Gäste zu bewirten. Beim „warming up“ im Rahmen eines Stehempfangs treffen sich mehr Personen als später zu den „Speisegängen“

Die Gruppen werden aber größenmäßig in einem für den jeweiligen Gastgeber zumutbaren Rahmen zusammen gewürfelt!

Um ein wenig den Druck zu nehmen:

  • Lassen Sie bitte alles in einem angemessenen Rahmen, vor allem finanziell.
  • Etwa 10 bis 14 Tage vorher erfährt jede*r Teilnehmer*in, für welchen Gang sie/er verantwortlich sein wird.
  • Da unser Gemeindegebiet doch recht weitläufig ist, ist es ratsam, die anfallenden Wegstrecken von einem Gastgeber zum nächsten mit dem Fahrrad zu bewältigen!
  • Natürlich können auch Einzelpersonen oder Paare, die in den Außenbereichen wohnen, teilnehmen!

Damit das „System“ funktionieren kann, ist eine verbindliche schriftliche Anmeldung bis zum 28. Mai im Pfarrbüro an der Margaretakirche oder per Mail an: b.hilbing@gmx.de erforderlich.

Eine nachträgliche Abmeldung würde das Orga‐Team in eine mittelgroße Katastrophe stürzen. Oder Sie sorgen für Ersatz!!! Falls sich weniger als 20 Personen anmelden, muss das „running dinner“ leider ausfallen, da dann das System nicht gut funktioniert.

Sollten vorher noch Fragen offen sein, so kann man sich gerne bei uns erkundigen. Wir sind alle sehr gespannt auf diese Premiere und freuen uns auf einen tollen Abend!

Mechthild Behner, Brigitte Hilbing, Margarete Kohlmann und Marion Westerwalbesloh

Nächste Termine

Patronatsfest Sankt Mauritz...
Das neue Mauritzlied
Konzert: Werke von Georg...
Infoabend Erstkommunion:...
Sankt Mauritz in concert
Gottesdienst zu Erntedank...
Welttag der menschenwürdigen...