Direkt zum Inhalt

"Wo soll das hin?"

...auf diese Frage gab es meist direkt ein Antwort. Tolle Helferinnen und Helfern standen dem Projektteam der Erlebnisausstellung "Ich geh durch Krieg und Frieden" am Freitag Nachmittag (8.3.) beim Aufbau zur Seite.

Ganz nach dem Motto "Viele Hände- schnelles Ende" wurde also fleißig geschleppt, aufgebaut und angeschlossen.
Die Fotos zeigen die ersten Veränderungen.

Sie wollen wissen, wie die Ausstellung fertig aussieht?

Kommen Sie am Sonntag, 10. März um 11.15 Uhr zum Gottesdienst in die Herz-Jesu-Kirche. Im Anschluss wir die Ausstellung eröffnet und ist für Besucherinnen und Besucher erfahr- und begehbar.

Weitere Öffnungszeiten der Ausstellung sind montags bis freitags (nach Absprache) ab 15 Uhr bis in den Abend hinein und am Wochenende auf Anfrage.