Direkt zum Inhalt

Termine

Krippengottesdienst in der St. Konrad-Kirche

Gemeinsam mit Pastoralreferentin Lisa Sauer gestalteten am Heiligen Abend über 20 Kinder überwiegend im Kindergartenalter den Krippengottesdienst in der St. Konrad-Kirche.

Schon das Orgelspiel zu Beginn des Gottesdienstes ließ erahnen, welche Akteure im Krippenspiel vorkommen würden – u. a. ein kleiner Tannenbaum. Dieser hatte Angst, zu klein für Weihnachten zu sein. Doch im Laufe der Geschichte und auch in den anschließenden Ausführungen der Pastoralreferentin wurde deutlich, dass es weder auf die Größe noch auf andere besondere Fähigkeiten ankommt, um Weihnachten feiern zu dürfen. Denn auch Jesus selbst kam damals als kleines Kind in einem einfachen Stall zu den Menschen. Das gemeinsame Singen der schönen traditionellen Weihnachtslieder unterstrich die festliche Stimmung.

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal bei Lisa für eine wieder wunderbar liebevolle und familienfreundliche Gestaltung des Gottesdienstes!

Nicole Fortströer und Kerstin Grund