Direkt zum Inhalt


Termine

Verbände

Schützenbruderschaft Stift Mauritz e.V. von 1624

Die Schützenbruderschaft Stift Mauritz e.V. von 1624 ist nicht nur eine der kleinsten, sondern auch eine der ältesten Bruderschaften in Münster. 1624, in den Wirren des Dreißigjährigen Krieges, als Wehrgemeinschaft gegründet, zählt sie heute 55 Mitglieder und steht auch Frauen offen. Die Schützen tragen weder Uniformen noch Gewehre, denn der Schießsport spielt nur eine Nebenrolle. Beim

Kunstwerk des Monats

Alles hat seine Stunde Für jedes Geschehen unter dem Himmel gibt es eine bestimmte Zeit: eine Zeit zum Suchen und eine Zeit zum Verlieren, eine Zeit zum Behalten und eine Zeit zum Wegwerfen, eine Zeit zum Zerreißen und eine Zeit zum Zusammennähen, eine Zeit zum Schweigen und eine Zeit zum Reden, eine Zeit zum Lieben und eine Zeit zum Hassen, eine Zeit für den Krieg und eine Zeit für den Frieden.

Frauen

Viele Angebote in unserer Pfarrei richten sich an Frauen. Es gibt Frauengemeinschaften an den Kirchorten Edith Stein Herz Jesu Konrad Margareta Hier treffen sich Frauen als eine Gemeinschaft von Frauen für Frauen, die einander helfen, ermutigen und begleiten, um ihre eigene Persönlichkeit zu entfalten und ihren Glauben zu leben und zu verkündigen. Informieren Sie sich gerne über das Angebot auf

Kreuzbund Selbsthilfegruppe

Der Kreuzbund bietet Suchtkranken und Angehörigen Hilfe, um aus der Sucht auszusteigen. In Selbsthilfegruppen erfahren sie durch Gespräche Hilfe zur Selbsthilfe. Jeder Mensch ist beim Kreuzbund herzlich willkommen. Die Gruppenarbeit ermöglicht es den Teilnehmern, ihre Probleme zu lösen, sich im Alltag zurecht zu finden und eine positive Lebenseinstellung zu gewinnen. Der Kreuzbund fördert und

Schützenbruderschaft St.Mauritz-Erpho

Schützenbruderschaft St. Mauritz-Erpho von 1876 e.V. Eingetragen beim AG Münster, VR 1809 v.l.: Fahnenoffizier Albert Lenz, Fahnenobmann Heiner Balshüsemann, Fahnenoffizier Günter Otto Wir sind der Vorstand der Schützenbruderschafts St. Mauritz-Erpho von 1876 und freuen uns, uns hier kurz vorstellen zu dürfen. Getreu dem Wahlspruch des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Kath. Arbeitnehmerbewegung Herz Jesu

Der aktuelle Arbeitsschwerpunkt der KAB bundesweit: ARBEIT. MACHT. SINN. Wir setzen uns auseinander mit den Chancen und Risiken von Digitalisierung und fordern gerechte Arbeitsstrukturen und Rahmenbedingungen für die Menschen. Gemeinsam, neugierig, interessiert, politisch, glaubend, solidarisch, anpackend, gesellig ,….miteinander unterwegs ****Machen Sie mit! in der KAB Herz-Jesu Münster**** Am

Frauengemeinschaft (kfd) Herz Jesu

Als Mitglied im kfd-Bundesverband ( www.kfd.de ) und im Diözesanverband Münster ( www.kfd-muenster.de ) sowie bei den kfd-Stadtfrauen Münster ( www.kfd-muenster.de ) wollen wir eine Gemeinschaft von Frauen für Frauen sein, die einander helfen, ermutigen und begleiten, um ihre eigene Persönlichkeit zu entfalten, ihren Glauben zu leben und zu verkünden. Am Kirchort Herz Jesu organisieren wir

Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg, Stamm Herz-Jesu

Bestimmt habt ihr bzw. haben Sie die Pfadfinder auf verschiedenen Veranstaltungen rund um die Herz-Jesu-Kirche schon einmal zu Gesicht bekommen oder kennen gelernt. In der DPSG, dem Dachverband, dem wir angehören, sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam auf dem Weg; jede/r Einzelne kann sich einbringen. In Gruppen von Gleichaltrigen erleben die Kinder und Jugendlichen in den vier

KAB Edith Stein / St. Mauritz

Die Katholische Arbeiterbewegung ist ein Sozialverband, der seine Wurzeln in der christlichen Arbeiterbewegung des 19. Jahrhunderts hat. KAB, das bedeutet: Wir nehmen die besonderen gesellschaftlichen Herausforderungen und Fragen der Zeit auf und mischen uns politisch ein! Wir nehmen politische Entwicklungen nicht einfach hin, sondern setzen uns ein für soziale Gerechtigkeit. Die Katholische