Direkt zum Inhalt

Pfarreinführung von Father Frankline

Am Sonntag, den 3. Februar um 11:30 Uhr in der Piuskirche wurde Father Frankline Anyanwu als neuer Pfarrer der afrikanischen Gemeinden in Münster und Hamm  eingeführt. Franz-Thomas Sonka, der Referent im Bischöflichen Generalvikariat Münster für die Seelsorge für Katholiken anderer Muttersprache, verlas zu Beginn des Gottesdienstes die Ernennungsurkunde des Bischofs von Münster und führte damit Father Frankline in sein neues Amt ein.

Dieser leitete von da an die Eucharistiefeier und brachte in der Predigt seine Freude zum Ausdruck, nun eine neue Aufgabe im Bistum Münster  beginnen zu können. Nach der Messe sprachen Vertreter der afrikanischen Gemeinde aus Münster und Hamm und Pastor Robert Mensinck aus Sankt Mauritz einige Grußworte zur Begrüßung. Father Frankline war die letzten vier Jahre als Priester in der Kirchengemeinde Wadersloh/ Liesborn tätig und ist jetzt Nachfolger von Pfarrer Dr. Sylvester Ihuoma, der im letzten September verabschiedet wurde und eine neue Stelle in Basel angetreten hat.