Direkt zum Inhalt

Freiluftwortgottesdienst am Kirchort Mauritz

Am Sonntag, 10. Mai 2020, haben wir am Kirchort Mauritz den ersten Gottesdienst seit dem 15. März als Freiluftwortgottesdienst gefeiert.

Dank der Vorbereitung durch den Ortsgemeinderat und alle an der Vorbereitung beteiligten Ehren- und Hauptamtlichen konnte dieses Ereignis als ein sehr umsichtiger Neueinstieg in die Feier der Liturgie am Kirchort Mauritz angesehen werden. Die Resonanz war durchweg positiv. Die Feier des Gottesdienstes außerhalb des Kirchengebäudes ermöglichte vielen Gläubigen die Teilnahme an dem Gottesdienst. In der St. Mauritz-Kirche hätten aufgrund der zu beachtenden Abstandsregelungen nicht alle Besucher*innen einen Platz gefunden.

Aufgrund der positiven Rückmeldungen fand auch am 17. Mai bei strahlendem Sonnenschein ein Freiluftwortgottesdienst statt. Auch diese Feier machte wieder deutlich, was am Kirchort Mauritz "Gemeinde" ist. Es war schön, gemeinsam zu singen und Gottesdienst zu feiern. Es war aber auch schön, sich nach dem Gottesdienst noch auf Abstand zu unterhalten. Es tut einfach gut, sich nach so vielen Wochen sonntags anlässlich des Gottesdienstes wieder zu sehen und auszutauschen.

Auch an Christi Himmelfahrt, 21. Mai und am Sonntag, 24. Mai, wird es jeweils um 10 Uhr zwischen der St. Mauritz-Kirche und dem Pfarrhaus einen Freiluftwortgottesdienst geben. Im Anschluss an die Gottesdienste kann - wie an den letzten Sonntagen auch schon - die hl. Kommunion in der Kirche unter den bekannten Rahmenbedingungen empfangen werden.

Am Dienstag, 19.Mai, findet um 18 Uhr in der St. Mauritz-Kirche eine Eucharistiefeier statt.

Alle sind herzlich eingeladen, mit uns am Kirchort Mauritz die Gottesdienste zu feiern.