Afrika im Kindergarten St. Mauritz

25.06.2018

Der Kindergarten St. Mauritz hat sich in den letzten Wochen mit dem Thema Afrika beschäftigt; die Kinder haben gemalt, gebastelt, getanzt und Geschichten aus dem fernen Kontinent gehört. Ganz besonders viel haben sie über das Land Uganda erfahren, denn dort gibt es eine Partnergemeinde ihrer Heimatgemeinde, St. Mauritz Obiya Palaro. Neben dem Verkauf von selbst gebackenen Brötchen war ein Höhepunkt sicher der Sponsorenlauf der Kleinsten um die Dechaneischanze, bei dem die Kinder sich gegenseitig übertrumpfen wollten und Runde um Runde gelaufen sind. Auf diese Weise ist insgesamt eine immense Spendensumme zusammengekommen, die der engagierte Leiter der KiTa, Markus Paul, auf dem Sommerfest dem Ehrengast aus Uganda, Father Cyprian, Gemeindepfarrer von St. Mauritz Obiya Palaro, übergeben konnte.

Bilder Galerie: