Eucharistische Mahlgemeinschaft? Ein ökumenischer Gesprächsabend

20
Jun
20. Juni 2018 / 19:30
Ort: 
Gemeindehaus an der Auferstehungskirche (Laerer Landweg)

Bei den Feiern zum 500jährigen Reformationsgedenken im vergangenen Jahr, aber auch auf dem Katholikentag in Münster, war der Wunsch der übergroßen Zahl der Christen nach gemeinsamer Eucharistie/gemeinsamen Abendmahl nicht zu überhören. Daher lädt der Gemeinsame Ökumeneausschuss Margareta/Auferstehung/Konrad in Kooperation mit der Fachgruppe Ökumene in Sankt Mauritz alle an diesem Thema Interessierten zu einem Gesprächsabend ein.

Nach Eingangstatements von Pfarrer Reinhard Witt (Auferstehungsgemeinde) und unserem früheren Subidiar, Pfarrer Dr. Martin H. Thiele (Gimbte), soll es zu einem regen Austausch von Erfahrungen, Ansichten und Wünschen kommen.

Das könnte sie auch interessieren

Die Kinderbibeltage werden seit vielen Jahren von einem ökumenischen Team der evangelischen... [mehr]
15. Oktober 2018 (Ganztägig) bis 17. Oktober 2018 (Ganztägig)