Spontanchor Margareta

 

Worum geht es?

Als neue "Attraktion" am Kirchort Margareta gibt es seit September 2015 einen Spontanchor. Ziel ist es, in unregelmäßigen Abständen die Sonntagsgottesdienste vor allem mit einfachen Neuen Geistlichen Liedern, aber auch mit englischsprachigen und auch älteren Liedern lebendig zu gestalten. Ab und an mal mit Bandbegleitung und alles unter der Leitung von Michael Austenfeld

Wer kann mitmachen?

Angesprochen sind alle SängerInnen und Noch-Nicht-SängerInnen, die keine Zeit oder keine Lust auf viele Proben haben. CHorerfahrung wäre toll, ist aber absolut nicht notwendig.

Wie funktioniert das?

Wir treffen uns einfach ca. 60-75 Minuten vor Gottesdienstbeginn um ein paar leichte einstimmige aber, je nach Anzahl und Können der SängerInnen auch zwei- oder dreistimmige Lieder und Kanons einzuüben

Wann?

Die genauen Termine werden jeweils im Wochenbrief, Kirchenzeitung, Aushängen in den Kirchen und hier auf der Homepage unter Kirchenmusik bekanntgegeben. Anmeldungen sind nicht nötig, aber wären hilfreich, um die jeweiligen Spontanauftritte zu planen: austenfeld-m@bistum-muenster.de

Nächste Messe mit Spontanchor:

Derzeit sind keine Termine für den Spontanchor in Planung, nach den Osterferien 2017 gibt es hier neue Informationen.

 

 

Das könnte sie auch interessieren

"Wovon das Herz voll ist, davon singt der Mund" - und von Musik in allen Facetten, von Gregorianik bis Pop,... [mehr]
Die Bücher-Etage Sie ist eine öffentliche Bücherei und für alle großen und kleinen Lesebegeisterten frei... [mehr]
  Der Projektchor an der Maragaretakirche ist zur Zeit der ehemligen St. Benedikt-Gemeinde, jetzt die... [mehr]