Wortgottesdienst mit Krankensalbung

20
Nov
20. November 2017 / 15:00
Ort: 
Werktagskapelle der Margaretakirche

Alle älteren und kranken Personen aus den Kirchorten Margareta und Konrad sind zu einem Wortgottesdienst mit Krankensalbung eingeladen.

Das Sakrament der Krankensalbung kann mehrfach an katholische Christen gespendet werden, die unter den Erkrankungen des Alters oder einer akuten Krankheit leiden. Im Jakobusbrief heißt es dazu: „Ist einer von euch krank? Dann rufe er die Ältesten der Gemeinde zu sich; sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn im Namen des Herrn mit Öl salben. Das gläubige Gebet wird den Kranken helfen, und der Herr wird ihn aufrichten.“

Wir laden nach dem Gottesdienst zu einem gemeinsamen treffen in die "Alte Apotheke" ein.