Predigt-Slam zum Edith-Stein-Fest

15
Okt
15. Oktober 2017 / 12:30
Ort: 
Erphokirche

Am Sonntag, 15. Oktober 2017 feiert der Kirchort Edith Stein: Wir wollen an unsere Namenspatronin denken, die am 12. Oktober 1891 in Breslau geboren und am 11. Oktober 1988 heilig gesprochen wurde. Ihr Lebensweg, der eine lebenslange Suche nach der „Wahrheit“ werden sollte, endete brutal am 09. August 1942 in den Gaskammern von Auschwitz-Birkenau. Edith Stein war eine beeindruckende Frau: ihr zu Ehren möchten wir mit Euch und Ihnen an diesem Tag an sie denken.

 

Zunächst singt der PEP-Chor um 11.30 Uhr in der Erphokirche den Gottesdienst - danach geht es um 12.30 Uhr mit dem Predigt-Slam weiter: fünf PredigerInnen stellen uns ihre Gedanken zu einem Spruch von Edith Stein vor: „Wer die Wahrheit sucht, der sucht Gott…“ vor.

Mit von der Partie sind als PredigerInnen Pastoralreferentin Lisa Sauer, kfd-Geschäftsführerin Maria Terbeck, Supervisorin und Lehrerin a.D. Margarete Kohlmann, Hausmann und ehrenamtlicher Beerdigungsdienst Andreas Goedereis, Künstler und Kunstlehrer aus Nottuln Reinhard Droste, ev. Pfarrer i.R. und Künstler Hans Jürgen Jarworski aus Herne.

Übrigens: Die Predigt darf jeweils höchstens 5 Minuten dauern….!! Nach den Predigten wird - selbstverständlich geheim!! - abgestimmt. Und zwischen den Kurz-Predigten singt der PEP-Chor bekannte Schlager und Gospels - natürlich zum Mitsingen. Im Anschluss laden wir dann "herbstlich-herzlich" zu Zwiebelkuchen vom Blech ein - auch für Getränke ist natürlich gesorgt!