Vinzenzkonferenz

Die Vinzenzkonferenz St. Mauritz / Edith-Stein ist die älteste caritativ tätige Gruppe der Pfarrei Sankt Mauritz. Sie wurde 1870 gegründet und hat sich seither zur Aufgabe gemacht, Menschen in besonderen Notlagen zu helfen. Die zur Zeit noch 11 Mitglieder zählende Gruppe trifft sich monatlich an jedem 2. Montag im Monat im Pfarrheim zur Konferenz, in der aktuelle Probleme und Tätigkeiten besprochen werden.

Neben der Unterstützung Hilfesuchender gehören dazu auch die jährliche Seniorenreise, der Besuchsdienst zu bestimmten Geburtstagen, die Kleidersammlungsaktionen, insbesondere für Königsberg. Neben Spenden erhalten wir die finanziellen Möglichkeiten für diese Tätigkeiten durch eine monatliche Türkollekte. Die jährlichen Einnahmen aus Spenden und Zuwendungen (steuerbegünstigte Spendenquittungen können erteilt werden) beliefen sich in den letzten Jahren im Durchschnitt auf 3300 € - entsprechend hoch waren die Ausgaben für Unterstützungen.

Die Vinzenzkonferenz St. Mauritz ist der Gemeinschaft der Vinzenzkonferenzen Deutschland e.V. in Köln angeschlossen.

Interessierte Männer und Frauen sind jederzeit herzlich willkommen! Ansprechpartnerin: Ursula Kleinwächter (über das Pfarrbüro) und Peter Feldmann.

Das könnte sie auch interessieren

Wir heißen Sie herzlich willkommen!  Ob Sie regelmäßiger Gottesdienstbesucher in unserer Pfarrei sind oder... [mehr]
"Wovon das Herz voll ist, davon singt der Mund" - und von Musik in allen Facetten, von Gregorianik bis Pop,... [mehr]
Einen profilierten Schwerpunkt auf das Thema "Bildung" zu setzen, liegt nach der Analyse des Sozialraums... [mehr]