Vorstellung: Lisa Sauer- neue Pastoralreferentin

Pastoralreferentin Lisa Sauer
10.08.2017

Schon wieder ein neues Gesicht? – das mögen Sie sich vielleicht gedacht haben, als Sie auf diesen Artikel geklickt haben. 
Ja genau- schon wieder ein neues Gesicht!  

Ich freue mich, dass ich mich Ihnen an dieser Stelle kurz vorstellen kann.  

Ich bin Lisa Sauer, 26 Jahre alt, Religionspädagogin und ich verstärke seit dem 01. August als neue Pastoralreferentin das Seelsorgeteam in ihrer Pfarrei Sankt Mauritz.  

Aufgewachsen bin ich auf einem Bauernhof in Greven und war in der Grevener Pfarrei lange Zeit als Messdienerin, Gruppenleiterin und im Ferienlager aktiv. Nach dem Abitur 2010 und einem Freiwilligen Sozialen Jahr habe ich die Entscheidung getroffen das liebgewonnene Hobby zum Beruf zu machen und meinen christlichen Glauben auch in die Mitte meines Berufslebens zu stellen. So hat es mich 2011 nach Paderborn an die Katholischen Hochschule NRW verschlagen, wo ich das Studium der Religionspädagogik aufgenommen habe. Dieses habe ich im Sommer 2014 abgeschlossen. Im Anschluss an das Studentenleben habe ich in der Assistenzzeit erste praktische Erfahrungen im Beruf des Pastoralreferenten sammeln können. Die drei Jahre gehören neben dem Studium auch zur Ausbildung. Diese praktische Phase der Ausbildung habe ich in der Kirchengemeinde Sankt Nikolaus in Wesel am Niederrhein absolviert. Dort habe ich das vielfältige Gemeindeleben vor Ort kennengelernt, unter anderem Religion an einer Gesamtschule unterrichtet, Predigtdienste übernommen und Erwachsene auf die Taufe vorbereitet. Gut ausgebildet und vorbereitet starte ich nun in die erste Stelle als Pastoralreferentin.  

Seit diesem Sommer lebe ich gemeinsam mit meinem Mann Timo im Flussviertel von Münster.    

Wir freuen uns auf die neue Pfarrei, die Kirchorte und das Leben in Münster- und auf Sie!  

Die nötige Ausrüstung, um Sie und die Pfarrei kennenzulernen, liegt für mich als Neu- Münsteranerin bereit: Fahrrad, Fahrradhelm und Regenkleidung!  

Ich freue mich auf Sie und die Arbeit in und für Sankt Mauritz- und darauf den vielen neuen Gesichtern, die ich in nächster Zeit treffe, zu begegnen!  

 

 

 

Das könnte sie auch interessieren

Zu einer Segnungsfeier waren die Täuflinge des letzten Jahres mit ihren Familien am Sonntag, 27.04., in die... [mehr]
In den kommenden Wochen werden 124 Kinder in unserer Pfarrei ihre Erstkommunion feiern. An allen fünf... [mehr]
Nahezu vollständig versammelt sich der OGR am Kirchort Konrad am 20. Mai. Als Gast nahm Gabriele Haubner, die... [mehr]