Sternsingeraktion

06.01.2017

In unserer Pfarrei sind an allen Kirchorten Sternsinger unterwegs, um den Menschen den Segen der Menschwerdung Gottes für das neue Jahr zu bringen. "Christus segne diese Hausgemeinschaft", so lautet der altkirchliche Segensspruch.

Die Sternsingeraktion ist aber auch eine Solidaritätsaktion "von Kindern für Kinder". Jesu Geburt ist die Gottesgeburt für alle Menschen - die Sterndeuter im biblischen Bericht stehen für diese Botschaft. Deswegen nimmt die Sternsingeraktion Kinder und Jugendliche weltweit in den Blick und bittet darum, von dem zu geben, was wir GottSeiDank zumeist genügend haben: Geld. Damit werden Bildungs- und Gesundheitsprojekte ermöglicht. 

Das Foto zeigt die Sternsinger am Kirchort Mauritz, Foto Claudia Menke.

In der Galerie Fotos von den Sternsingern an den Kirchorten Konrad und Margareta, Fotos Ludger Picker

Bilder Galerie: 

Das könnte sie auch interessieren

Im Norden Iraks werden derzeit zehntausende Frauen und Männer wegen ihres christlichen Glaubens vertrieben,... [mehr]
Nach der Erstkommunion in diesem Jahr entstand von Eltern die Idee – zusätzlich zu den Familienmessen in der... [mehr]
Worum geht es? Als neue "Attraktion" am Kirchort Margareta wird es ab dem 13. September 2015 erstmals einen... [mehr]