Prävention vor sexualisierter Gewalt fand Aufmerksamkeit beim WDR

06.07.2017

In der Vergangenheit berichteten wir an dieser Stelle über die Arbeit am "Institutionellen Schutzkonzept". Auch in den Westfälischen Nachrichten war von der Arbeit daran am Beispiel unserer Pfarrei zu lesen. Kein Wunder, sind wir doch eine der ersten Pfarreien im Bistum, die stringent und konsequent diesen Schutzauftrag in den Blick nehmen und für eine Kultur der Achtsamkeit einstehen wollen. 

Darauf ist auch der WDR in Münster aufmerksam geworden und hat in der Lokalzeit Münsterland einen Beitrag dazu ausgestrahlt. Die Dreharbeiten rund um den Kinder- und Jugendtreff CrossOver fanden vortags statt. 

Der Beitrag ist in der Mediathek abrufbar unter http://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/schutzkonzept-sexuelle-ue....

Bilder Galerie: