Gehen oder Bleiben

01.02.2018

Das Ausstellungstransparent ist aufgehängt, auch die weitere Werbung ist angelaufen. Es gibt wieder im Zusammenhang mit der Ausstellung ein interessantes Rahmenprogramm in der Erphokirche. Die Eröffnungsrede am 18.02. um 12:30 hält Maria Klein-Schmeink (MdB). Am 19.02. unterstützt um 20:00 Pfarrer Thorsten Jortzik bei einer spirituellen Betrachtungsweise eines Ausstellungsobjktes. Am 01.03. betrachtet der Kabarettist Carsten Höfer ab 19:30 das Thema der Ausstellung auf seine Weise. Am 14.03. findet um 19:30 ein Gesprächsabend zum Thema: "Niemand kann ewig bleiben" statt. Mitglieder des Sinfonieorchesters Münster spielen um 18:00 "Die vier Jahrszeiten" von Vivaldi. Julia Schacht liest am 22.03. aus dem Roman "Die Frau im Mond" der sardischen Autorin Milena Agus. Am 08.04. ist dann das Ende der Ausstellung begleitet von einer Tanzgruppe aus dem Erphoviertel. Näheres hierzu unter den jeweiligen Terminen.

Das könnte sie auch interessieren

Am Sonntag 18. Februar wurde die Ausstellung in der Erphokirche eröffnet. Die sowohl politische als auch... [mehr]
Ein Teppich aus schwarzen Gummibändern, gelbe Glassteine, geriebene Seife in der Fürbittkapelle, ein... [mehr]
Auf Rosenmontag haben die Künstler und das Ausstellungsteam den ganzen Tag gearbeitet. Das Ergebnis ist toll... [mehr]