Firmung - Mit Gott vernetzt

23.10.2017

54 Jugendliche aus der Pfarrei empfingen am vergangenen Samstag durch Weihbischof Dr. Stefan Zekorn das Sakrament der Firmung in der Herz-Jesu-Kirche. Gedanken über den Glauben als ein tragfähiges Netz standen im Mittelpunkt der seit Ostern dauernden Firmvorbereitung. Die jungen Menschen haben sich über ihr eigenes Leben, über Gott, Jesus Christus und den Heiligen Geist ausgetauscht. Die gesamte Firmkatechese wurde von einem Team vorbereitet und begleitet. Gemeinschaftserfahrungen, Aktionen für andere, eine Versöhnungsfeier und sogar eine Schifffahrt auf der MS-Günther gaben den Firmbewerber*innen Impulse, sich für die Entscheidung für den Empfang des Sakramentes. Im Anschluss an den Gottesdienst genossen die gefirmten und ihre Familien den spätsommerlichen Nachmittag bei einen Glas Sekt. Herzlichen Glückwunsch.

Copyright Fotos: Annette Kubina/Pfarrei Sankt Mauritz

Bilder Galerie: 

Das könnte sie auch interessieren

Münster (pbm/acl). Buntes Scheinwerferlicht säumt die Ufer bei der Einfahrt ins Hafenbecken. Auch an Deck der... [mehr]
Nach der Erstkommunion in diesem Jahr entstand von Eltern die Idee – zusätzlich zu den Familienmessen in der... [mehr]
Weg im Münsterland
Unter diesem Thema lud der Kirchort Margareta die Gäste des Campingplatzes Münster zu einer gemeinsamen... [mehr]