Erntedank - Danke sagen, für mehr als die Ernte

03.10.2017

Bei wunderschönem Wetter feierten die Kirchorte Konrad, Herz-Jesu und Margareta ihr gemeinsames Erntedankfest auf dem Hof Thöben mitten in der Bauernschaft. Ein üppiger Erntedankaltar - geschmückt mit dem, was die Gärten und die Felder in den letzten Monaten hergaben, bildete den Mittelpunkt für den Gottesdienst.  Die Gedanken der Gottesdienstteilnehmer wurden jedoch über die Dankbarkeit für die "Früchte der Erde" weitergeführt zu den Dingen, die uns selbstverständlich erscheinen, und vielfach kaum noch Dankbarkeit hervorrufen. Kinder trugen Texte vor, in denen sie beispielhaft dazu einluden dankbar zu sein für unser Land, dass trotz einzelner Einschränkungen sicher ist, dafür dass wir nicht hungern müssen, zur Schule gehen dürfen und ein festes Dach über dem Kopf haben.

Nach dem Gottesdienst gab es bei Suppe, Kuchen und Getränken noch die Gelegenheit, die Sonne gemeinsam zu genießen, bevor sich die meisten per Fahrrad durch die herbstlichen Felder wieder nach Hause bewegten.

Fotos: Johannes Frickenstein, Bernd Lenkeit

Bilder Galerie: 

Das könnte sie auch interessieren

Nach der Erstkommunion in diesem Jahr entstand von Eltern die Idee – zusätzlich zu den Familienmessen in der... [mehr]
Die Fachgruppe Ökumene bietet am 28. Juni 2015 eine ganztägige Busfahrt nach Höxter an. Zunächst soll das... [mehr]
Wie auch in den vergangenden Jahren könnt ihr wieder Stutenkerle über die Pipho-Jugend verschicken. Für 2€... [mehr]