Abraham, der erste Camper - Sonntagsgottesdienst unter freiem Himmel

20.06.2016

„Wird es  auch in diesem Jahr klappen, einen Sonntagsgottesdienst des Kirchorts Margareta auf dem Gelände des Campingplatzes zu feiern?“, fragten sich die Organisatoren angesichts der regenreichen Wetterlage. Es klappte - und so versammelte sich die Kirchortgemeinde zusammen mit zahlreichen Gästen des Campingplatzes und weiteren Besuchern aus der Stadt am 19. Juni im idyllischen Garten der Anlage am Laerer Werseufer.

„Morgen gehe ich mich besuchen, hoffentlich bin ich zu Hause!“ Dieser Satz von Karl Valentin diente als Motto für den Gottesdienst. Pfarrer Gehrmann ging in seiner Predigt auch auf den Lesungstext über Abraham ein, der auch zum wandernden Volk gehörte und somit als Urvater aller Camper gelten könnte. Wie Abraham schlagen sie immer wieder ihre Zelte neu auf, fahren dann aber wieder weiter, um woanders vorübergehend Wurzeln zu schlagen. Doch trotz aller Mobilität unserer Zeit braucht jeder Mensch ein Zuhause, eine Beheimatung geprägt von verlässlichen Beziehungen. Christen könnten eine solche Heimat auch bei Gott finden.

Das Lied „Komm, bau ein Haus“, gesungen vom Projektchor unter der Leitung von Michael Austenfeld, leitete über zur Segnung der neuen Ferienhäuser auf dem Campingplatz. So hatte es sich die Betreiberfamilie gewünscht: Die Blockhäuser und die Menschen, die dort Erholung suchen, sollten unter Gottes guten Segen gestellt werden.

In guter Tradition lud dann die Kirchortgemeinde die Gastgeber und die Gäste des Platzes zu einem mitgebrachten Buffet ein und es kam zu einem guten Austausch in diesem wunderschönen Ambiente. Den Betreiberfamilien  Kampert und Weller auch an dieser Stelle ein herzliches Danke für die wieder einmal große Gastfreundschaft!

Kaum waren alle Tische, Stühle und Bänke für den Rücktransport zur Margaretakirche verladen, setzte auch wieder der Regen ein - Glück gehabt!

Der nächste gemeinsame Termin ist die geführte Fahrradfahrt nach Telgte „Vorbei an Kreuzen, Bildstöcken und Kapellen“, wo wir wieder Glaubenszeugnissen am Wegesrand nachgehen wollen. Start ist am Samstag, 2.7., um 14.30 Uhr an der Rezeption des Campingplatzes (siehe gesonderte Ankündigung!).

Mit dem Campingplatzgottesdienst beendete  der Projektchor sein diesjähriges Sommerprogramm.

Margarete Kohlmann

Fotos: Norbert Kohlmann

 

 

 

 

 

Bilder Galerie: 

Das könnte sie auch interessieren

Am Sonntag wurde am Kirchort Margareta das 10jährige Bestehen des „Treff am Turm“ gefeiert. Zu Beginn stand... [mehr]
Subsidiar Dr. Martin H. Thiele bei seiner Abschiedspredigt
Nach dreijähriger Tätigkeit in der Gemeinde Sankt Mauritz wurde  Subsidiar Dr. Martin H. Thiele verabschiedet... [mehr]
"Seid jederzeit gastfreundlich" - getreu diesem Motto lädt der Kirchort Margareta zum gemeinsamen Feiern am... [mehr]