Gemeinsam Mittags essen

Im Zuge des Ausbaus des Kirchortes Margareta zu einem ökumenischen Sozialzentrum ist 2013 ein neuer Baustein der caritativen Arbeit entstanden:

Mittwochs um 12.00 Uhr wird wöchentlich ein Mittagstisch für Menschen angeboten, die nicht (immer) allein kochen und essen können oder wollen. In Zusammenarbeit mit dem Haus vom Guten Hirten ist es gelungen, ein solches Angebot zu realisieren: Das Essen wird dort frisch zubereitet und gewärmt angeliefert. Mitarbeiterinnen des Hauses vom Guten Hirten portionieren das Essen und servieren es am Tisch. Der Preis beträgt (incl.  Wasser und abschl. Kaffee) 4,50 € (Kinder 2 €).  Jeder ist herzlich eingeladen!

Ansprechpartner

Norbert Kohlmann, Tel. 31 50 15.

Das könnte sie auch interessieren

Am 29.6.12 fand das erste Markt-Café auf dem Kirchplatz der Margaretenkirche statt, das von „Feuer und Flamme... [mehr]
Noch vom Kirchenvorstand der Margaretengemeinde 2007 ins Leben gerufen, will der TaT einen Rahmen bieten für... [mehr]
  Urlaub und Freizeit sind für die meisten Menschen eine besondere Zeit, in der man einmal die Seele baumeln... [mehr]