KAB Edith Stein / St. Mauritz

Die Katholische Arbeiterbewegung ist ein Sozialverband, der seine Wurzeln in der christlichen Arbeiterbewegung des 19. Jahrhunderts hat. KAB, das bedeutet: Wir nehmen die besonderen gesellschaftlichen Herausforderungen und Fragen der Zeit auf und mischen uns politisch ein! Wir nehmen politische Entwicklungen nicht einfach hin, sondern setzen uns ein für soziale Gerechtigkeit.

Die Katholische Arbeiterbewegung Hl. Edith Stein / St. Mauritz bietet ihren Mitgliedern zahlreiche Bildungsangebote und immer wieder die Möglichkeit zur Begegnung. So laden wir beispielsweise vor anstehenden Wahlen Politiker zum politischen Frühschoppen ein, um die Wahlentscheidung zu erleichtern und um insbesondere Erstwähler für politische Themen zu interessieren. Desweiteren finden regelmäßig Führungen, Spieletreffs, Seniorenfrühstück, Familientage, der Frauentreff, das Fest der Familie und der Stammtisch im "Mauritz-Eck" statt.

Die KAB bringt sich auch kulturell und geistlich in das Gemeindeleben mit ein: Die großen Kunstausstellungen alle zwei Jahre werden von der KAB organisiert, außerdem kunsthistorische Fahrten. Einzelne Mitglieder der KAB bieten regelmäßig Glaubensgespräche an.

Das könnte sie auch interessieren

Die Bücher-Etage Sie ist eine öffentliche Bücherei und für alle großen und kleinen Lesebegeisterten frei... [mehr]
"Wovon das Herz voll ist, davon singt der Mund" - und von Musik in allen Facetten, von Gregorianik bis Pop,... [mehr]